DIAMANT Aluskin

    Die intelligente Kombination aus Kunststoff und Aluminium!

    Für Bauherren mit höchstem Anspruch an Qualität, Design und Energieeffizienz bieten wir mit unseren Kunststoff-Aluminium-Fenstern die perfekte Lösung. Die Eigenschaften der beiden hochwertigen Materialien ergänzen sich optimal: Die Kunststoff-Profile mit ihren hervorragenden Dämm­eigenschaften und die Langlebigkeit der Aluminium-Vorsatzschale mit ihrer klaren Formen­sprache und individuellen Farbgestaltung.

    Ihre Vorteile im Überblick:

    • energieeffiziente hochwärmegedämmte Kunststoff-Profile
    • formschöne Aluminium-Vorsatzschale mit geringem Schalenauftrag
    • individuelle Farbgestaltung der Außenfassade (RAL- und Feinstruktur-Farben)
    • modernes Design mit klarer Formensprache
    • Schutz vor Witterungseinflüssen und dadurch erhöhte Lebensdauer
    • pflegeleichte, gleichbleibend schöne Ober­flächen
    Kunststoff-Fenster DIAMANT-Aluskin Musterecke

    Technische Merkmale

    1. 6-Kammer-System mit 90 mm Bautiefe
    2. einbruchhemmendes Mitteldichtungssystem, 3 Dichtungen
    3. moderne edelstahlfarbige Beschlagstechnik mit Basissicherheit
    4. großvolumige Stahlaussteifung mit Vierkantrohr für optimale Stabilität
    5. flächenversetzte Aluminium-Vorsatzschale von außen auf die Fenster aufgeklipst, in klassischer Optik stumpf gestoßen
    6. breite, leicht zu reinigende Vorkammer
    7. schwarze Dichtungen
    8. Verglasungsstärke von 24 bis 49 mm
    9. Warme Kante

    Farbvarianten

    Standardfarben
    Farbabbildungen können vom Original abweichen.
    10-Jahre Garantie albohn
    Made-in-Germany albohn

    Wir haben uns seit vielen Jahren auf dem Markt erfolgreich etabliert. Sorgfältige Verarbeitung, gleichbleibende Spitzenqualität und ständige Innovationen machen diesen jahrelangen Erfolg möglich. Zudem unterliegt die Fertigung unserer Kunststoff-Elemente der RAL-Güteüberwachung.

    Aus diesen Gründen gewähren wir auf unsere gesamten Fenster-Systeme aus Kunststoff schon jahrzehntelang eine echte Herstellergarantie von 10 Jahren.

    Weitere Angaben zur verlängerten Garantie, auch für unsere anderen Produkte, können Sie den Garantiebedingungen entnehmen.

    Belüftung

    Für ein dauerhaft gesundes und angenehmes Raumklima ist die regelmäßige Belüftung unerlässlich. Doch wie lüftet man richtig, ohne dabei die ganze eingesparte Energie wieder nach außen zu verlieren? Hierbei helfen Ihnen unsere verschiedenen Lüftungssysteme weiter.

    Mehr Infos

    Belüftung

    Atmen Sie tief durch

    Für ein dauerhaft gesundes und angenehmes Raumklima ist die regelmäßige Belüftung unerlässlich. Doch wie lüftet man richtig, ohne dabei die ganze eingesparte Energie wieder nach außen zu verlieren? Hierbei helfen Ihnen unsere verschiedenen Lüftungssysteme weiter. 

    Bitte beachten Sie, dass nach DIN 1946-6 ein Lüftungskonzept (mit nutzerunabhängiger Grund­lüftung) erstellt werden muss, sobald mehr als ein Drittel der Fensterfläche erneuert wird.

    Richtig lüften:

    • Lüften bei Auftreten von beschlagenen Fenstern und Kondenswasser 
    • 3-4 Mal täglich jeweils 5-10 Minuten lüften
    • Fenster und Türen weit öffnen, um aus­reichend Durchzug zu schaffen
    • bei zusätzlicher Feuchtigkeit durch Kochen, Baden, Duschen, etc. häufiger lüften
    • vor allem im Winter Fenster mehrmals täglich kurz öffnen (Stoßlüftung) anstatt lange kippen – spart Energie

    Fensterfalz-Lüfter REGEL-air®:

    Eine effektive und prak­tische Variante ist der REGEL-air®. Nachrüstbar und kostengünstig ist dieser Fensterfalz-Lüfter, der am oberen oder seitlichen Fensterrahmen eingeschraubt wird, die optimale Lösung für einen kontrollierten Luftaustausch. 

    • kontrollierter Luftaustausch, auch in Abwesenheit
    • sichere Entfeuchtung – wirkt Schimmelbildung entgegen
    • verschließt automatisch bei entsprechendem Luftdruck – keine Zugerscheinungen
    • nachträglicher Einbau und Rückbau problemlos möglich
    • hilft effektiv bei der Energieeinsparung

    VENT

    Fenster werden in der Regel aus zwei Gründen geöffnet:

    • zum Lüften
    • zum Reinigen

    Zu früheren Zeiten war es üblich, Fenster zum Lüften zu kippen. Die letzten Jahre ist man jedoch beim Lüften eher zu einer Stoßlüftung durch kurzzeitig komplett geöffnete Fenster übergegangen. Für eine längerfristige Lüftungsöffnung bietet sich eine andere Beschlagsvariante an – die Beschlagsvariante VENT. Neben der Öffnung in Drehstellung bietet sie eine spezielle Lüftungsstellung, in der der Flügel 6 mm vom Rahmen abhebt und einen umlaufenden Lüftungsspalt erzeugt. Besonderer Vorteil: auch in dieser Lüftungsstellung ist das Fenster – im Gegensatz zu einem gekippten Fenster – wirksam verriegelt. In der einbruchhemmenden Variante bleibt die geprüfte Sicherheitsvariante (RC 2) selbst in der Lüftungsstellung in vollem Umfang erhalten. Die Wohnung oder das Haus kann also selbst in Lüftungsstellung der Fenster beruhigt verlassen werden. Ideal für Küchen-, Bad- oder Schlafzimmerfenster, selbst im Erdgeschoß. Die Kippfunktion entfällt bei diesem Beschlag komplett.

    Der Beschlag VENT lässt sich an Stelle der manuellen Bedienung (Griff) auch mit einem auf den Flügel aufgesetzten Motor ausstatten. Programmgesteuert können dann Lüftungsintervalle vorgegeben werden. Bei Bedarf kann der Motor auch manuell bedient werden, auf Wunsch auch mit Funkfernbedienung.

    Sicherheit

    Unzählige Statistiken machen deutlich, dass über 60% der Wohnungseinbrüche durch Fenster und Fenstertüren (Balkone, Terrassen) erfolgen. Grund dafür sind unzureichend gesicherte Fenster und mangelhafte Beschläge, die das Aufhebeln eines Fensters in Sekunden ermöglichen.

    Mehr Infos

    Sicherheit

    Stabiler Mitteldichtungssteg erschwert Aushebelversuch wirksam
    Stabiler Mitteldichtungssteg erschwert Aushebelversuch wirksam

    Ihre Sicherheit ist uns wichtig

    Unzählige Statistiken machen deutlich, dass über 60% der Wohnungseinbrüche durch Fenster und Fenstertüren (Balkone, Terrassen) erfolgen. Grund dafür sind unzureichend gesicherte Fenster und mangelhafte Beschläge, die das Aufhebeln eines Fensters in Sekunden ermöglichen. Je länger es dauert, das Fenster zu öffnen, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Täter den Einbruchsversuch unterlässt. Daher haben unsere Fenster bereits in der Standardausführung eine zuverlässige Beschlagsbefestigung, die mit einem hohen Maß an Basissicherheit überzeugt (sämtliche Sicherheitsschließstücke in Stahl verschraubt). Zudem bieten unsere energeto®-Modelle, durch das innovative Klebeverfahren „bonding inside“ sowie zusätzliche Schraub­kanäle, Sicherheit auf höch­stem Niveau.


    al bohn SECUR

    Aus jahrzehntelanger Erfahrung mit Sicherheitsfenstern wissen wir, dass Kunden sehr unterschiedliche Sicherheitsbedürfnisse haben. Zudem ist nicht jedes Haus/Objekt und die jeweilige Einbausituation der Fenster gleich. Mit al bohn SECUR haben wir ein fein abgestuftes Sicherheitskonzept entwickelt, welches jedem Anspruch gerecht wird.


    Sicherheitsglas

    Verbund-Sicherheitsglas (VSG) überzeugt mit herausragender Widerstandsfähigkeit. VSG ist ein schichtweise aufgebautes Glas, bestehend aus mindestens zwei aneinander liegenden Scheiben. In den Zwischenräumen befinden sich transparente, hochreißfeste Folien, die die Scheiben miteinander verbinden und einen Durchbruch hemmen. Ein einfaches Einwerfen oder Einschlagen der Scheibe wird damit wirksam verhindert. 

    Im Bruchfall ist so auch sichergestellt, dass die Scherben an der Folie haften bleiben und die Verletzungsgefahr minimiert wird.

    VSG-Gläser mit besonderen Sicherheitseigenschaften sind in Klassen eingeteilt (P2A, P4A, P5A). Je höher die Klasse, desto höher die Sicherheitseigenschaften.

    Verbunden-Sicherheitsglas
    (VSG)
    Verbunden-Sicherheitsglas (VSG)
    Achtkantverschlussbolzen: Pilzkopf, hintergreift
    beim Schließen das Sicherheitsschließstück
    Achtkantverschlussbolzen: Pilzkopf, hintergreift beim Schließen das Sicherheitsschließstück
    Schallschutz

    Nach heutigen medizinischen Erkenntnissen macht Lärm krank und gehört zu den größten Umweltbelastungen unserer Zeit. Hochwirksamer Schallschutz gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. al bohn Fenster schützen durch entsprechend dämmende Fensterkonstruktionen wirkungsvoll vor Lärm.

    Mehr Infos

    Lärmschutz

    In der Ruhe liegt die Kraft

    Nach heutigen medizinischen Erkenntnissen macht Lärm krank und gehört zu den größten Umweltbelastungen unserer Zeit. Hochwirksamer Schallschutz gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. al bohn Fenster schützen durch entsprechend dämmende Fensterkonstruktionen wirkungsvoll vor Lärm. Der Wirkungsgrad ist abhängig von der Scheibenart und -dicke sowie dem asymmetrischen Scheibenaufbau. Hinzu kommt der sich positiv auswirkende Aufbau der Fenster-Profile mit drei rundum laufenden Dichtungsebenen und allseitigem Anpressdruck. Prüfzeugnisse dokumentieren die Qualität unserer Schallschutz-Fenster.

    Wussten Sie schon?

    Diverse Städte unterstützen mit sogenannten Schallschutzprogrammen Hausbesitzer an stark befahrenen Straßen. Bei starkem Bahn- bzw. Fluglärm können Schallschutzfenster auch von den entsprechenden Verkehrsgesellschaften bezuschusst werden. Fragen Sie Ihren Fachhändler nach aktuellen Fördermöglichkeiten!

    Wie viel Ruhe brauchen Sie?

    Das Schalldämmmaß gibt an, um wie viel sich der Schallpegel durch den Einbau eines Schalldämmfensters verringert. Der gewünschte Schallschutz besteht nur bei geschlossenen Fenstern, weshalb die Installation einer zusätzlichen Lüftungsanlage von Vorteil ist.

    Schallschutzklasse Außen­lärmpegel Einsatzgebiete
    2 (Schalldämmmaß Rw = 30-34 db) bis 59 db verkehrsschwache Nebenstraßen, Dorf-, Mischgebiete
    3 (Schalldämmmaß Rw = 35-39 db) 60-64 db verkehrsstärkere Nebenstraßen, Dorf-, Misch- oder Stadtrandgebiete
    4 (Schalldämmmaß Rw = 40-44 db) 65-69 db verkehrsstarke Hauptstraßen, Stadtgebiete
    5 (Schalldämmmaß Rw = 45-49 db) ab 70 db stark frequentierte Hauptstraßen, Stadt-, Industriegebiete, Bahn- und Flughafennähe

    Schallschutzglas

    Ein asymmetrischer Scheiben­auf­bau und der Einsatz spezieller Verbundgläser dämpft die Schallwellen und vermindert so effektiv störenden Lärm.

    Fensterkontakte

    Moderne Fenster lassen sich in vielfacher Hinsicht in Steuerungen einbinden. Hierzu werden Kontaktelemente in den Beschlag oder die Scheibe eingebaut, die dann entsprechende Rückmeldungen an die jeweilige Steuerung geben.

    Mehr Infos

    Fensterkontakte

    Moderne Fenster lassen sich in vielfacher Hinsicht in Steuerungen einbinden. Hierzu werden Kontaktelemente in den Beschlag oder die Scheibe eingebaut, die dann entsprechende Rückmeldungen an die jeweilige Steuerung geben.

    Beispiele hierfür:

    Dunstabzugshauben-Steuerung

    In Räumen mit offener Feuerstelle (z.B. Kamin­ofen, Gastherme) darf eine Dunstabzugshaube nur dann aktivierbar sein, wenn ein Fensterflügel (als Zuluft) geöffnet ist.

    Thermostat-Steuerung

    Wird ein Fenster zum Lüften geöffnet, merkt das Thermostatventil die Abkühlung der Luft und öffnet den Heizkörperzulauf und man heizt zum geöffneten Fenster hinaus. Mit einer entsprechenden Steuerung kann das vermieden werden und das Thermostatventil öffnet erst wieder, wenn das Fenster geschlossen ist.

    Öffnungsüberwachung

    Sie möchten beim Verlassen des Hauses auf einen Blick erfassen, ob alle Fenster geschlossen sind? Mit Kontaktelementen im Fensterbeschlag lässt sich das überwachen.

    Einbruchmeldeanlagen

    In vielen Fällen werden mechanische Sicherungen an Elementen mit entsprechenden elektronischen Überwachungen kombiniert. Kontaktelemente in den Fenstern melden gewaltsamen Öffnungsversuch und lösen Alarm aus. Selbst eine Zerstörung der Glasscheibe lässt sich mittels Glasbruchmelder erfassen und an die Alarmanlage übergeben.

    Wärmedämmung

    Mit unseren hochwertigen Fenster-Systemen, die alle Richtlinien der Energieeinsparverordnung im höchsten Maße erfüllen, können Sie rund ums Jahr ein optimales Wohlfühlklima genießen. So einfach war es noch nie: sparen und wohlfühlen!

    Mehr Infos

    Wärmedämmung

    Wärmedämmung

    Wir halten dicht – Raumklima zum Wohlfühlen

    Mit unseren hochwertigen Fenster-Systemen, die alle Richtlinien der Energieeinsparverordnung im höchsten Maße erfüllen, können Sie rund ums Jahr ein optimales Wohlfühlklima genießen. So einfach war es noch nie: sparen und wohlfühlen!

    Auch der Staat hilft mit

    Alte Fenster sind die größten Energieverschwender in der Außenhülle des Gebäudes und bieten somit die höchsten Einsparpotenziale bei der Sanierung. Energieeinsparung und Umweltschutz sind Themen unserer Zeit und werden vom Staat gefördert. Diese Förderprogramme bieten zusätzliche Anreize für Investitionen in die energetische Sanierung. 

    Mehr Informationen und weitere Einsparmöglichkeiten unter www.kfw-foerderbank.de oder bei Ihrem Fachhändler vor Ort.

    Einsparpotenzial unserer Fenster von albohn

    Wärmeschutzglas

    Um Wärmeverluste nach außen zu verringern, kommen Wärmeschutzgläser zum Einsatz:

    • Zweifach-Isolierglas: bis zu Ug = 1,1 W/m²K
    • Dreifach-Isolierglas: bis zu Ug = 0,6 W/m²K

    Dem Isolierglas wird eine transparente Edelmetallschicht aufgedampft und die Scheibenzwischenräume zusätzlich mit Edelgasen gefüllt. Durch diese technischen Maßnahmen wird Wärmestrahlung ins Rauminnere gelassen und dort durch Reflektion lange gehalten. Temperatur­verluste werden somit bestmöglich verhindert. 

    Technische Begriffe

    Der U-Wert gibt den Wärmeverlust eines Bauelements pro m² an. Je niedriger der U-Wert, desto besser ist die Wärmedämmung. 

    • Ug = Wert der Glasscheibe (glazing)
    • Uf = Wert des Fenster-Rahmens (frame)
    • Uw = Wert des gesamten Fensters (window)
    • g-Wert = Gesamtenergiedurchlassgrad Glas
    • PSI-Wert ψ = Wärmebrücke eines Bauteils

    „Warme Kante“ – Standard bei al bohn

    Die sogenannte „warme Kante“, d.h. der wärmetechnisch verbesserte Glasrandverbund, hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr am Markt etabliert, weswegen unsere Fenster grundsätzlich mit „warmer Kante“ ausgeführt sind. Je geringer der -Wert (PSI-Wert) ist, desto besser ist die Dämmung der Scheibe im Randbereich des Glases (und damit an der schwächsten Stelle des Fensters überhaupt). Der Abstandhalter „Thermix“ (0,04) wird bei al bohn in schwarz verbaut. Außer­dem wird die unter ungünstigen Umständen auftretende Kondenswasserbildung auf der inneren Scheibe im Randbereich durch den „Thermix“ weitestgehend vermieden.


    Der Umwelt zuliebe

    Die Energiekosten steigen und die Vorteile neuer Fenster liegen somit auf der Hand. Allerdings schonen Sie durch den Einbau von energieeinsparenden Fenstern nicht nur Ihren Geldbeutel sondern auch die Umwelt. Der verantwortungsvolle Um­gang mit begrenzten Energieressourcen und mit dem Le­bens­raum nächster Generationen spielt eine enorm große Rolle und verstärkt die Notwendigkeit neuer Fenster. Laut Verband der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) könnten in Deutschland bis zu 10 Milliarden Liter Heizöl eingespart und damit über 30 Mrd. Tonnen CO2-Emission vermieden werden, wenn alle Altbauten mit neuen Fenstern nachgerüstet würden. Tragen Sie mit uns gemeinsam Verantwortung – wir helfen Ihnen dabei!

    Recycling

    Schon seit Jahren ist es für uns selbstverständlich, umweltschonend und energiesparend zu produzieren. Im Falle eines späteren Ausbaus ist daher sichergestellt, dass die verwendeten Materialien einem kontrollierten Recyclingkreislauf zugeführt und entsprechend wieder aufbereitet werden. Unsere Fenster bieten Ihnen somit nur Vorteile und sind in jeglicher Hinsicht eine gute Investition in die Zukunft.

    Barrierefreiheit

    Fenster ist nicht gleich Fenster und deshalb haben wir für Sie weitere Elemente mit speziellen Eigenschaften oder gestalterischen Besonderheiten im Programm. Ob Balkon- oder Schiebetür, schräge oder runde Fenster – wir finden die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse und Ideen.

    Mehr Infos

    Barrierefreiheit

    Es geht auch anders

    Fenster ist nicht gleich Fenster und deshalb haben wir für Sie weitere Elemente mit speziellen Eigenschaften oder gestalterischen Besonderheiten im Programm. Ob Balkon- oder Schiebetür, schräge oder runde Fenster – wir finden die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse und Ideen.

    Balkon-Tür (BT) 

    • Drehkipp-Tür, auch 2-flügelig, mit oder ohne festen Mittelpfosten (Stulp)
    • optional barrierefreie Flachschwelle – behinderten- und altersgerecht statt Rahmen unten (nur in witterungsgeschützter Einbausituation zu empfehlen, keine geprüfte Sicherheit möglich)
    • optional abschließbar 

    Parallel-Abstell-Schiebe-Kipp-Element (PASK)

    • große Öffnungen realisierbar
    • platzsparend – durch Öffnung in der Ebene
    • Kombination aus Schieben und Kippen durch integrierte Kipp-Funktion (Flügel wird bei Öffnung aus der Fensterebene herausgeschwenkt und parallel verschoben)
    • optional auch in Parallelabstellung statt Kippfunktion (einbruchhemmend)
    • optional abschließbar 

    Hebe-Schiebe-Element (HS)

    • sehr große Öffnungen realisierbar
    • platzsparend – durch Öffnung in der Ebene (Flügel wird zum Öffnen leicht angehoben und in der gleichen Ebene verschoben. Zum Lüften steht zusätzlich eine Spaltlüftungsstellung zur Verfügung)
    • höchster Bedienkomfort
    • flache Schwelle
    • optional barrierearme Ausführung (Schwellenhöhe 13 mm)
    • optional abschließbar
    • auch einbruchhemmende Ausführung möglich
    normale Ausführung
    barrierearme Ausführung

    ERGO-Beschlag

    Unser ERGO-Beschlag ist etwas Besonderes. Der Griff ist am unteren waagrechten Flügelprofil angebracht und somit leicht erreichbar. Der Flügel kann ganz leicht mit einer Hand in Drehstellung geöffnet oder in eine Spaltlüftungsstellung gebracht werden. 

    Besonders geeignet für:

    • schwer zugängliche Fenster (z.B. über Küchen­arbeitsplatte)
    • Rollstuhlfahrer und ältere Menschen